BENJAMIN CONZ FÄLLT 2 MONATE VERLETZT AUS

Comunicati
23.11
Der Hockey Club Ambrì-Piotta gibt bekannt, dass sich Torhüter Benjamin Conz während des Spiels am Samstagabend gegen den HC Servette Genf eine Verletzung des inneren Seitenbandes im rechten Knie zugezogen hat.

Die Erholungszeit für den 29 jährigen Jurassier in Diensten der Biancoblù wird auf gut zwei Monate veranschlagt. Der Mannschaft wird er demnach erst im Februar 2021 wieder zur Verfügung stehen.

Der HC Ambrì-Piotta wünscht Benji eine rasche und vollständige Besserung.
x