Neues Stadion von Ambrì – Die Baustelle wird am 29. April eröffnet

Comunicati
17.04
HCAP SA und Valascia Immobiliare SA haben die Freude folgendes mitzuteilen:

1. Anlässlich der ausserordentlichen Versammlung vom 15. April haben die Aktionäre der Valascia Immobiliare SA die zweite genehmigte Kapitalerhöhung von CHF 2'448’000.- auf maximal CHF 3'672'000.- beschlossen. Die Kapitalerhöhung erfolgt über die Ausgabe von 1'224 neuen Namensaktien zum Nennwert von CHF 1'000.- zum Preis von CHF 3'000.- pro Aktie, mit einer Zeichnungsfrist von maximal zwei Jahren. Mit dieser Kapitalerhöhung wird privaten Aktionären die Möglichkeit gegeben, sich an der Finanzierung der Neuen Multifunktionshalle in Ambrì zu beteiligen. Ein beträchtlicher Teil der Kapitalerhöhung im Umfang von voraussichtlich 3,7 Millionen, ist für diejenige bestimmt, die bereits Wandelanleihen gewährt haben.

2. Der Verwaltungsrat hat die Aktionäre informiert, dass das Ingenieurbüro Pini Swiss Engineers aus Lugano, die zuständige Stelle für die Rolle des technisch-finanziellen “Controllers” übernehmen wird, wie es der Bankenpool verlangt, welcher die Hypotheken gewährt, die ca. 40% der Baukosten decken.

3. Die Vorbereitungsarbeiten der Baustelle, der Abriss und Räumung des Hangars 6 sowie die Aushebung der Grube für das Fundament, die am 29. April beginnen werden, sind, in Absprache mit der Gemeinde von Quinto, dem Konsortium Pervangher-Ecorecycling übertragen worden. Es ist keine besondere Feier vorgesehen, da der symbolische Akt bereits im Dezember stattgefunden hat.    
x